Die Idee


Wir hatten einen Traum... und konnten ihn verwirklichen.

 

In den Jahren 2002 bis 2005 haben eine kleine Gruppe Meditierender und einige Mitglieder des damaligen Vereins AWF Andere Wohnformen Bern nach einer gemeinschaftlichen Wohnform gesucht und in intensiver Arbeit ein Leitbild für die Hausgemeinschaft geschaffen. 2005 wurde das Haus an der Brunngasse 16 gefunden, konnte finanziert und umgebaut werden.

 

Im März 2007 sind die ersten Bewohnerinnen in unser Haus eingezogen.